Pressemitteilung: HVD jetzt auch im Saarland

 

Humanistischer Verband im Saarland
Der Humanistische Verband Deutschlands e.V. (HVD) weitet seinen Aktionsradius auch in das Saarland aus.

 

Auf seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung am 30. September 2018 hat der rheinland-pfälzische Landesverband des HVD auf Anregung humanistisch interessierter Menschen aus dem Saarland beschlossen, zukünftig auch an der Saar präsent zu sein und gemeinsam humanistische Strukturen mit sozialen und lebensbegleitenden Angeboten aufzubauen bzw. vorhandene auszuweiten.

Der nun vergrößerte Verband will dazu beitragen, dass die verfassungsmäßig garantierte Weltanschauungsfreiheit in Deutschland durchgesetzt wird, so dass auch nichtreligiöse humanistisch gesinnte Menschen öffentlich stärker wahrgenommen und ihre Interessen und Rechte gesellschaftlich und politisch angemessen beachtet werden.

Dazu bietet der HVD RLP/Saarland e.V. verschiedene Möglichkeiten der Begegnung und Vernetzung für nichtreligiöse Menschen an, beispielsweise Vorträge und Diskussionsveranstaltungen zu humanistischen, gesellschaftlich-politischen oder philosophischen Themen sowie thematisch offene Treffen zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch, außerdem eine Feierkultur mit humanistisch geprägten Paten-, Hochzeits- und Trauerfeiern und strebt auf bildungspolitischem Gebiet die Ersetzung des zurzeit konfessionellen Religionsunterrichtes durch einen für alle Schüler gemeinsamen Ethikunterricht an, der geeignet ist zusammenzuführen und Verständnis für unseren modernen Pluralismus zu wecken anstatt zu trennen und aufzuspalten. Im sozialen Bereich bereiten wir aktuell die Trägerschaft von Kindertageseinrichtungen vor.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.