Humanisten beschließen Arbeitsprogramm

Vorstände und Mitglieder des Humanistischen Verbandes Deutschlands (HVD), Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. haben am 16./17. März 2019 bei einer Klausurtagung am Rande der Vulkaneifel die Ausrichtung und Aktivitäten des Verbandes in der Region konkretisiert.

Weiterlesen

Die bewusste Missachtung Konfessionsfreier in Staat und Politik

Vortrag von Ingrid Mathäus-Meier am 20. März 2019 20. März 2019, 18:00 Uhr Politische Akademie der SDS Europaallee 18 66113 Saarbrücken Weit über 30 % der Bevölkerung in Deutschland gehören keiner Religionsgemeinschaft an, ein großer Teil auf der Grundlage einer wohldurchdachten Entscheidung für ein säkulares Leben auf der Basis einer humanistischen Weltsicht. Die Freiheit, keiner …

Weiterlesen

Monatliche Kolumne im Wormser Stadtmagazin

Die Welt aus humanistischer Sicht:
NEU: „Humanismusbewegungen VII: Was ist Aufklärung“

Weiterlesen

Selbstbestimmung am Lebensende – Podiumsdiskussion zum ARD-Film ‚Frau S. will sterben‘

Videomitschnitt der Veranstaltung vom 25. November 2018

Weiterlesen

Humanistisches Selbstverständnis

Das Humanistische Selbstverständnis dient der Selbstvergewisserung des Humanistischen Verbandes Deutschlands (HVD) als Organisation in seiner jetzigen Phase der Entwicklung. Es soll dazu einladen, sich über Voraussetzungen, Grenzen und Perspektiven des organisierten Humanismus neue Gedanken zu machen.

Weiterlesen

Nachrichten frisch ins Postfach

Immer das Neuste aus humanistischer Sicht …

Weiterlesen

Organspendeausweis

Was auch immer ihr Wille ist, ob sie für andere Menschen Organe spenden wollen, einzelne Organe davon ausnehmen möchten oder gar keine Organe genutzt werden sollen.

Weiterlesen

Load more

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.